Willkommen

Auf der Webseite der St. Blasius Schützenbruderschaft Gillrath 1806 e.V.

 

Wir freuen uns sehr über den Besuch und hoffen Dir gefällt unsere Präsentation und die Aktivitäten des Vereins.

Kulturelle Fahrt der St. Blasius Schützenbruderschaft Gillrath

 

Gillrath. Alle Jahre wieder treffen sich die Mitglieder St. Blasius Schützenbruderschaft - chauffiert vom Reisedienst Funken  - zum gemeinsamen Tagesausflug.

In geselliger Runde ging es in diesem Jahr am Samstag, den 28.09.2019 um 10 Uhr mit 32 Teilnehmern nach Ahrweiler.

 

Als erster Programmpunkt stand die Besichtigung des seit 2008 zu besichtigenden Regierungsbunkers mit seinen atombombensicheren Toren in Ahrweiler an. In einer 1,5 stündigen Führung wurde die unterirdische Welt des Regierungsbunkers, welche bis vor Jahren noch strenger Geheimhaltung unterlag, besichtigt.

Aus der Hitliste der Ängste ist der Atomkrieg lange verschwunden, obwohl das Wettrüsten wieder begonnen hat. Als sehr interessant wurde der Besuch des Bunkers empfunden, der von der Vergangenheit erzählt – und ein wenig von der Zukunft.

Die 203  Meter der 17,3 km langen  Anlage ließen Dinge des täglichen Lebens,  die man heute –  wie z. B. Telefone mit Wählscheibe, Telefonzellen oder gar einen Zahnarztstuhl mit fußangetriebenem Bohrer nicht mehr kennt – sehen und erleben!

 

Im Anschluss an die Besichtigung ging es gesellig weiter. Nach einem kleinen Spaziergang durch Ahrweiler wurde im Weinlokal oder in einer kleinen Kneipe am Ahrweiler Markt und beim  gemeinsamen Abendessen im Braushaus „Bells“ das ein oder andere Gläschen geleert und zusammen gespeist.

Einige Schützenbrüder dachten sogar, durch ausgeliehene Tischdeko den Abend ein Stückchen zu verlängern und einen tollen Tag noch etwas länger erscheinen zu lassen, bevor es gegen 21.30 Uhr wieder Richtung Heimat ging und ein die Kameradschaft fördernder schöner Ausflug zu Ende ging.

Mitglied werden?!

Du hast Feuer für unseren Verein gefangen? Du möchtest einen raffinierten "Doppelpass" mit deinen Schützenbrüdern spielen? Du willst auf eine Karriere für die Zukunft als Schütze aufbauen? Du möchtest uns gerne langfristig fördern? 
Wir würden uns freuen, dich kennen zu lernen.

 

Zugegeben - als Schützenbruder braucht man kein Instrument zu spielen, es bedarf keinem großen Ballgefühl (außer auf dem Ortsturnier) und man muss nicht geschickt mit Bastelsachen oder Farben sein. Dennoch begrüßen wir Jeden, der in unsere Bruderschaft investieren will, denn wir tun Gutes. Wir sind Heimat und wir brauchen tatkräftige Unterstützung. Sei es als Fördermitglied oder gemäß den Statuten als Schützenbruder. Dein Beitrag hilft uns bei der Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde, wie es im Zweckverband steht. Viele Helfer engagieren sich in unserem Verein ehrenamtlich. Das finden wir super! Doch als Mitglied bist du so richtig dabei und das gibt Zusammenhalt. Wir freuen uns auf jede neue Anfrage. (Mehr Informationen)