Karneval 2019

IndiesemJahrwirdnichtgeeiert - denn es wird im Zelt (weiter) gefeiert!

Der Tulpensonntagszug in Gillrath war wieder legendär! Einen guten Draht zum Wettergott haben die Schützen scheinbar durch den Schutzpatron St. Blasius, denn mit Wind und Regen brauchten die Jecken ab 15:33 nicht mehr zu rechnen. Dafür hagelte es wieder zentnerweise Wurfmaterial auf die Zuschauer. Gute Laune und viel jecke Tön, gab es dann nachdem der Zoch im Zelt ankam. "Ejal of völ of winich jeld, mer viere wijer op et Zelt" war das Motto. Dank der vielen, fleißigen Helfer, konnte der große Ansturm auf dem Zelt bewältigt werden. Super Stimmung vom DJ-Team Wasi and friends, brachte die Besucher bis spät am Abend zu Hochstimmung. 
Ein toller Tag mit tollen Besuchern, denn die Tollitäten aus Hatterath und Geilenkirchen, statteten einen Besuch im Zelt ab. Mit dem Mottolied "Kumm mer halten die Welt an", brachten die närrischen Hoheiten auch noch ein Ständchen. Wir bedanken uns herzlich für diese Ehre und wünschen noch eine tolle Regentschaft. Auch bei den Organisatoren, den Helfern und den umsichtigen Nachbarn, möchte sich die Bruderschaft noch herzlich bedanken. Ohne den Zusammenhalt "in onserem Veedel" geht es nicht - und das ist gut so. ??